zum Inhalt springen

Hintergrundinformationen

Die Universität zu Köln hat unter der Bezeichnung „Studienstart International“ (SI) ein universitätsweites Studieneinstiegsprogramm für internationale Studierende in grundständigen Studiengängen eingeführt. Das Besondere an diesem neuen Modell des Ausländerstudiums ist die enge Verzahnung von studienvorbereitenden und -begleitenden Maßnahmen mit den Studienleistungen des Fachstudiums.

Von April 2010 bis Ende 2013 wurde Studienstart International im Rahmen des „Programms zur Förderung der Integration ausländischer Studierender“ (PROFIN) vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) als Modellprojekt gefördert.

FAQs